Manipulierte Substanzen, rekonfigurierte Verwandtschaften: Humantechnologische Prozesse und ihre Bedeutung für Verwandtschaft zwischen Normativität und Flexibilität

2010 | book part

Jump to:Cite & Linked | Documents & Media | Details | Version history

Cite this publication

​Hauser-Schäublin, B. (2010). ​Manipulierte Substanzen, rekonfigurierte Verwandtschaften: ​Humantechnologische Prozesse und ihre Bedeutung für Verwandtschaft zwischen Normativität und Flexibilität. In E. Alber, B. Beer, J. Pauli, M. Schnegg​ (Eds.), Verwandtschaft heute. Positionen, Ergebnisse und Perspektiven ​(pp. 249​-277​). ​​Berlin: ​Reimer. 

Documents & Media

License

GRO License GRO License

Details

Authors
Hauser-Schäublin, Brigitta 
Editors
Alber, E.; Beer, B.; Pauli, J.; Schnegg, M.
Issue Date
2010
Publisher
Reimer

Reference

Citations