"Behinderung" im Dialog zwischen Recht und Humangenetik

A publication (anthology; monograph) of the University of Göttingen

Jump to: Cite & Linked | Documents & Media | Details | Version history

Cite this publication

​"Behinderung" im Dialog zwischen Recht und Humangenetik​ ​
Duttge, G. ; Engel, W.& Zoll, B. ​ (Eds.) (2014)
Göttingen: ​Universitätsverlag Göttingen.

Documents & Media

GSM17_behinderung.pdf1.8 MBAdobe PDF

License

Published Version

Attribution-Sharealike 3.0 CC BY-SA 3.0

Details

Editors
Duttge, Gunnar ; Engel, Wolfgang; Zoll, Barbara 
Abstract
Menschen mit genetischen Behinderungen körperlicher oder seelischer Art gibt es seit Anbeginn der Menschheit. Moderne medizinische Technologien, namentlich die der Präimplantations- und Pränataldiagnostik, eröffnen nicht nur der Medizin, sondern auch der Gesamtgesellschaft die Möglichkeit des präventiven Umgangs mit genetisch bedingten Erkrankungsrisiken. Auf der anderen Seite besteht der gesellschaftliche Anspruch nach einer Förderung und „Inklusion“ von Menschen mit Behinderung. Diese gegenläufigen Entwicklungen bedürfen der näheren Analyse und kritischen Diskussion. Der vorliegende Band ist aus Vorträgen und Diskussionen eines Expertenworkshops, ausgerichtet vom Institut für Humangenetik am Universitätsklinikum Göttingen in Zusammenarbeit mit dem Göttinger Zentrum für Medizinrecht, hervorgegangen. Ziel dieses Bandes ist es, diese grundlegende Problematik insbesondere aus juristischer wie humangenetischer, aber ebenso aus medizin- wie sozialethischer Sicht vertiefend zu reflektieren.
Modern medical technologies, especially the pre-implantation and prenatal diagnosis, have given the possibility of preventive dealing with the risks of physical or mental disabilities. On the other side there is the call for support and “inclusion” of people with disabilities. These opposing trends are critically analyzed and discussed in depth from a legally, genetic, as well as from a medical, social and ethical point of view.
Rights
CC BY-SA 3.0
Issue Date
2014
Document Version
Published Version
Publisher
Universitätsverlag Göttingen
Series
Göttinger Schriften zum Medizinrecht 
Series
Göttinger Schriften zum Medizinrecht
ISBN
978-3-86395-150-4

Reference

Citations


Social Media