Reform des familiengerichtlichen Verfahrens: 1. Familienrechtliches Forum Göttingen

conference proceedings

Jump to: Cite & Linked | Documents & Media | Details | Version history

Cite this publication

Reform des familiengerichtlichen Verfahrens: 1. Familienrechtliches Forum Göttingen
Lipp, V. ; Schumann, E.  & Veit, B.  (Eds.) (2009)
Göttingen: Universitätsverlag Göttingen.

Documents & Media

GJS6_familienrecht.pdf1.57 MBAdobe PDF

License

Attribution 4.0 CC BY 4.0

Details

Editors
Lipp, Volker ; Schumann, Eva ; Veit, Barbara 
Abstract
Dieser Band dokumentiert die Vorträge des ersten „Familienrechtlichen Forums Göttingen“, das am 28. Juni 2008 stattgefunden hat. Unmittelbar vor dem Abschluss des Gesetzgebungsverfahrens erörterten Experten aus Wissenschaft, Politik und Praxis das im September 2009 in Kraft tretende „Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit“ (FamFG). Der Band enthält einen Überblick über die Grundzüge des neuen Familienverfahrensrechts sowie Analysen und Stellungnahmen zu einzelnen Bereichen. Dabei werden schwerpunktmäßig das neue Rechtsmittel- und Vollstreckungssystem, das Hinwirken auf Einvernehmen, das Vermittlungsverfahren, der Verfahrensbeistand, der Umgangspfleger und das Verfahren bei Kindeswohlgefährdung behandelt. Darüber hinaus wird eine interdisziplinäre Perspektive durch die soziologische Einordnung der derzeitigen Reformen in den Kontext der allgemeinen Familien- und Sozialpolitik eröffnet.

This volume documents the proceedings of the first "Family Law Forum which took place in Göttingen on June 28 2008. Just before the conclusion of the legislative process, reknowned experts from science, policy and practice discussed the new "Law on the Proceedings in Family Matters and in Matters of Voluntary Systems of Law," (FamFG) that came into effect in September 2009. This volume includes an extensive overview of the features of the new family law and analysis and opinions on various aspects of the law.
Issue Date
2009
Publisher
Universitätsverlag Göttingen
Series
Göttinger juristische Schriften 
ISBN
978-3-940344-64-9
ISSN
1864-2128
Extent
263

Export Metadata

Reference

Citations

Usage 3 Download(s)

Social Media