Persönliche Publikationslisten im WWW – Webometrische Aspekte wissenschaftlicher Selbstdarstellung am Beispiel der Universität Bielefeld

Persönliche Publikationslisten im WWW – Webometrische Aspekte wissenschaftlicher Selbstdarstellung am Beispiel der Universität Bielefeld
Jahn, N. ; Lösch, M.& Horstmann, W.  (2011)
In: S. Schomburg; C. Leggewie; H. Lobin & C. Puschmann (Eds.), Digitale Wissenschaft: Stand und Entwicklung digital vernetzter Forschung in Deutschland pp. 227-232. Köln: hbz.

Citation Style
Authors
Jahn, Najko ; Lösch, Mathias; Horstmann, Wolfram 
Editors
Schomburg, Silke; Leggewie, Claus; Lobin, Henning; Puschmann, Cornelius
Issue Date
2011
Type
Book Chapter
Publisher
hbz
Language
German
Abstract
Persönliche Publikationslisten sind ein Bestandteil wissenschaftlicher Selbstdarstellung im Web. Der Beitrag stellt sich die Frage, wie sich wissenschaftliche Dokumente aus den persönlichen Webseiten heraus identifizieren und für empirische Untersuchungen im Rahmen von Linkanalysen nutzen lassen. Am Beispiel der Universität Bielefeld wurden 1.358 wissenschaftliche Volltexte eruiert und ihre Rezeption über zwei exemplarische Linkkontexte – Wikipedia und dem politischen Diskurs im Web – exploriert.
Publication of Göttingen University
Yes

Reference

Citations