Propaganda und Mission im ältesten Christentum: eine Untersuchung zu den Modalitäten der Ausbreitung der frühen Kirche

A publication (book) of the University of Göttingen

Jump to: Cite & Linked | Documents & Media | Details | Version history

Cite this publication

Propaganda und Mission im ältesten Christentum: eine Untersuchung zu den Modalitäten der Ausbreitung der frühen Kirche ​
Reinbold, W.  (2011)
GOESCHOLAR, Dokumenten- und Publikationsserver der Georg-August-Universität.

Documents & Media

reinbold.pdf3.6 MBAdobe PDF

License

Published Version

Attribution-NoDerivs 2.0 CC BY-ND 2.0

Details

Authors
Reinbold, Wolfgang 
Abstract
Auf welche Weise und mit welchen Mitteln hat sich das Christentum in vorkonstantinischer Zeit ausgebreitet? Die vorliegende Untersuchung analysiert sämtliche einschlägige Quellen. Besonderes Augenmerk gilt der ältesten Zeit und den neutestamentlichen Schriften, aber auch die Ausbreitung der Kirche im zweiten und dritten Jahrhundert wird in den Blick genommen. Dabei entsteht ein lebendiges und in mancherlei Hinsicht neues Bild von den Modalitäten der Propaganda und Mission im ältesten Christentum, das nicht nur die neutestamentliche und altkirchliche Forschung befruchten kann, sondern auch für die gegenwärtige Theorie und Praxis der Mission von Belang ist.
Issue Date
2011
Publisher
GOESCHOLAR, Dokumenten- und Publikationsserver der Georg-August-Universität
ISBN
3-525-53872-3
Notes
Zugl.: Göttingen, Univ., Habilitationsschr., 1998

Export Metadata

Reference

Citations