Skalendokumentation des Projekts FeeHe: Feedback im Kontext von Heterogenität

2020 | working paper. A publication with affiliation to the University of Göttingen.

Jump to: Cite & Linked | Documents & Media | Details | Version history

Cite this publication

​Willems AS, Dreiling K, Eckert M. ​Skalendokumentation des Projekts FeeHe: ​Feedback im Kontext von Heterogenität​. ​​Göttingen: ​Universitätsverlag Göttingen; ​2020. ​135 p. (Göttinger Beiträge zur erziehungswissenschaftlichen Forschung; no. 38). doi:10.17875/gup2020-1254. 

Documents & Media

License

Published Version

Attribution-Sharealike 4.0 CC BY-SA 4.0

Details

Authors
Willems, Ariane S. ; Dreiling, Katharina ; Eckert, Melissa 
Abstract
Im vorliegenden Band werden die im Projekt „Feedback im Kontext von Heterogenität“ (FeeHe) eingesetzten Erhebungsinstrumente dokumentiert. In FeeHe wurde im Verlauf des Schulhalbjahres 2017/2018 in Deutschkursen der gymnasialen Oberstufe an Schulen in Südniedersachsen untersucht, wie Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Lernausgangslagen die Unterrichts- und Feedbackqualität wahrnehmen und welche differenziellen Effekte die wahrgenommene Unterrichts- und Feedbackqualität auf die Lernprozesse der einzelnen Schülerinnen und Schüler hat. Mit der Skalendokumentation zum Projekt FeeHe informieren die Autorinnen in einem ersten Teil über Hintergrund, Ziele und Design des Projekts und stellen im zweiten Teil die eingesetzten Schülerfragebögen vor, mittels derer unterrichtsbezogene Merkmale, motivational-affektive Merkmale sowie kognitive und metakognitive Merkmale zu Beginn und zur Mitte des Schuljahres standardisiert erfasst wurden.
Issue Date
2020
Publisher
Universitätsverlag Göttingen
Organization
Sozialwissenschaftliche Fakultät ; Institut für Erziehungswissenschaft ; Arbeitsbereich Empirische Bildungsforschung mit dem Schwerpunkt Schul- und Unterrichtsforschung 
Series
Göttinger Beiträge zur erziehungswissenschaftlichen Forschung 
Extent
135
Fulltext
https://www.univerlag.uni-goettingen.de/handle/3/issn-2198-2384-38

Reference

Citations


Social Media