Europäisierung des Rechts: Deutsch-Ungarisches Kolloquium Budapest 2007

Europäisierung des Rechts: Deutsch-Ungarisches Kolloquium Budapest 2007
Heun, W.  & Lipp, V.  (Eds.) (2008)
Göttingen: Universitätsverlag Göttingen.

Citation Style
Editors
Heun, Werner ; Lipp, Volker 
Issue Date
2008
Type
Conference Proceedings
Abstract
Die Europäisierung des Rechts in der Europäischen Union führt zu tiefgreifenden Veränderungen in den Rechtsordnungen ihrer Mitgliedsstaaten. Besondere Schwierigkeiten wirft sie für die Staaten Mittel- und Osteuropas auf, die der Europäischen Union erst seit kurzem beigetreten sind. Der vorliegende Band behandelt die Auswirkungen der Europäisierung auf die deutsche und die ungarische Rechtsordnung aus rechtshistorischer, zivilrechtlicher und öffentlich-rechtlicher Perspektive und lässt sie dadurch in ihrer Vielfalt plastisch hervortreten. Die Schwerpunkte der insgesamt 18 Beiträge liegen im Bereich der Rechtsgeschichte, des allgemeinen Zivilrechts, des Gesellschaftsrechts, des geistigen Eigentums, des Zivil- sowie des Verwaltungsprozessrechts, und erörtern auch die Problematik der Diskriminierungsverbote und schließlich die Souveränitätskonzeption. Der Band versammelt die Vorträge des Deutsch-Ungarischen Kolloquiums der Juristischen Fakultäten der Universität Göttingen und der Eötvös Loránd Universität Budapest über die Europäisierung des Rechts, das im Oktober 2007 in Budapest stattfand. Dieses gemeinsame Kolloquium ist die jüngste Frucht der langjährigen Kooperation der beiden Fakultäten in Forschung und Lehre.

The series is published by the Law Faculty of the Georg-August-University, making events at the Faculty of an interested public.
Publisher
Universitätsverlag Göttingen
Organization
Juristische Fakultät
Series
Göttinger juristische Schriften 
ISBN
978-3-940344-45-8
ISSN
1864-2128
Extent
290
Language
German
Publication of Göttingen University
Yes
GJS5_heun.pdf1.4 MBAdobe PDF

Reference

Citations

Usage 7 Download(s)

Social Media


Published Version

Attribution-NoDerivs 2.0 CC BY-ND 2.0