An der Schwelle zur Transformation: „alte“ und „neue“ Lizenzmodelle im Überblick

A publication (journal article; original work) of the University of Göttingen

Jump to: Cite & Linked | Documents & Media | Details | Version history

Cite this publication

Hillenkötter, Kristine. "An der Schwelle zur Transformation: „alte“ und „neue“ Lizenzmodelle im Überblick." ​Bibliothek Forschung und Praxis, vol. 42, no. 1, 2018, pp. 42-56, ​doi: 10.1515/bfp-2018-0008. 

Documents & Media

bfp-2018-0008.pdf2.29 MBUnknownbfp-2018-0008.png46.35 kBUnknownbfp-2018-0008.txt67.57 kBUnknown

License

Published Version

Special user license Goescholar License

Details

Authors
Hillenkötter, Kristine 
Abstract
An der Schwelle zur Transformation befindet sich die Lizenzierung elektronischer Materialien für wissenschaftliche Nutzer im Umbruch und steht vor neuen Herausforderungen. Die vorliegende systematische Darstellung „alter“ und „neuer“ Lizenzmodelle nutzt diese Zäsur für einen Rückblick auf die Ergebnisse bisheriger Praxiserfahrungen. Ausgehend von den Rahmenbedingungen und Parametern der Modellbildung für die Lizenzierung elektronischer Ressourcen in Deutschland werden etablierte und noch im experimentellen Stadium befindliche Lizenzmodelle aus der aktuellen Lizenzierungspraxis kontrastiert und zu den unterschiedlichen Lizenzierungskontexten in Beziehung gesetzt. Anhand des Modells „Transformationsvertrag“ werden abschließend Grenzen und Perspektiven der herkömmlichen Modellbildung für die Transformation wissenschaftlicher Inhalte in den Open Access und den damit einhergehenden Wandel des wissenschaftlichen Publikationssystems aufgezeigt.

Due to the global initiative for the transition of academic research publishing to open access, licensing of electronic resources is undergoing major changes. This turning point is taken as an occasion to explore the fundamental conditions of licensing in Germany as well as the underlying parameters for developing new licensing models, and to provide an analysis of both long-established and recently created licensing models. Eventually, the opportunities and limitations of the conventional ways of modelling are discussed on the basis of the newest model, the ‘open access transition agreement’.
Issue Date
2018
Publisher
De Gruyter
Journal
Bibliothek Forschung und Praxis 
Project
Kompetenzzentrum für Lizenzierung (KfL) 
Organization
Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen 
ISSN
0341-4183
eISSN
1865-7648

Export Metadata

Reference

Citations

Usage 3 Download(s)

Social Media